Logo-neu
Logo2

Narrenverein
Dornstetter Drillerhansele e.V.
Postfach 1161
D-72276 Dornstetten

Das Drillerhansele

Das Drillerhansele spielt beim Narrengericht die Rolle des Spitzels und Denunzianten.
Er hört sich das ganze Jahr im Gerichtsbezirk Dornstetten um und zeigt dem Hohen Gericht die Verfehlungen und Missetaten der "Bürgersleut und des niederen Volkes" an.

Das Häs des Drillerhanseles besteht aus einer Vielzahl aus gelben, roten, blauen und grünen
"Plätzes", zwei Schellengurten und einer Maske, die mit zwei Fuchsschwänzen geschmückt ist.
Die Maske hat einen gerissenen, verschlagenen Ausdruck, welcher der Rolle des Drillerhanseles sehr gerecht ist. Die Fuchsschwänze symbolisieren ebenfalls die Verschlagenheit und Piffigkeit dieser Figur.